Die Bach-Blüten-Therapie ist eine sehr sanfte, naturheilkundliche Therapiemethode für akute oder chronische Beschwerden, v.a. wenn die Ursachen des Problems ihren Ursprung auf der seelischen Ebene oder in den Lebensumständen des Betroffenen haben.

Die Bach-Blüten erhielten ihren Namen von dem englischen Arzt Dr.Edward Bach. Er fand heraus, daß ausgewählte Blüten auf menschliche und tierische Gemütszustände Einfluß nehmen können. Das heißt das Schwächen mit Hilfe der Bach-Blüten in Stärken umgewandelt werden und der Patient aus seinem negativen Seelenzustand herausgeführt wird.